Jul
26
Do
Madame Musique
Datum: 26.07. um 19:30 Uhr
Madame Musique

 Werke von europäischen Komponistinnen des 17. und 18. Jahrhundert

 

La Porta Musicale

Gabriele Steinfeld Barockvioline

Anke Dennert Cembalo

Die Barockgeigerin Gabriele Steinfeld und die Cembalistin Anke Dennert sind langjährige Spezialistinnen ihrer historischen Instrumente und erfahrene Kammermusikerinnen der Alten Musik.

Nach begeistert aufgenommenen Konzerten als Duo begründeten sie 2012 LaPortaMusicale. Seither gestalten die beiden Hamburgerinnen mitreißende Konzerte, die sich einerseits den Stars des 17. und 18. Jahrhunderts, aber vor allem selten zu hörenden Werken und ihren vergessenen Komponisten widmen. In originellen Programmen nehmen sie ihr Publikum mit in die Welt der höfischen Kammermusik. Diese werden durch Moderationen ergänzt, die eine vergangene Musikkultur lebendig werden lassen.

Mit Workshops (Vivaldi und Telemann) begeistern sie auch ein junges Publikum für die Schönheiten und Besonderheiten dieser liebenswerten Musik.

Das Duo widmet sich besonders dem norddeutschen und italienischen Barockrepertoire sowie Komponistinnen dieser Epochen.

2017 erschien bei Genuin classics ihre vielgelobte

CD Klingende Hamburgensien. Auf der Norddeutschen Violine von 1680 und dem berühmten Hamburger Cembalo von Carl Conrad Fleischer von 1716 sind Werke von Georg Ph. Telemann Johann Schop und Matthias Weckmann im Originalklang zu genießen.

„Gabriele Steinfeld und Anke Dennert gelingt es vorzüglich, das jeweils Charakteristische der Musik herauszuarbeiten und zugleich in ihrer Ausdruckshaltung sich selbst treu zu bleiben. Klanglich wie atmosphärisch vom Feinsten.“ FONO/FORUM 07/2017

Eintrittskarten erhalten sie bei der Waren(Müritz) Touristinformation/Haus des Gastes, unter reservix.de sowie bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen, unter ticketprojekt.de, stgeorgen-waren.de und an der Abendkasse.

Ticket-Vorverkauf

Aug
2
Do
Orgelkonzert für 4 Hände und 4 Füße
Datum: 02.08. um 19:30 Uhr
Ort: Marienkirche Waren (Müritz)

 

Orgel-Feuerwerk bekannter Melodien mit Videoübertragung in den Altarraum der Kirche

Das Orgel-Duo Iris und Carsten Lenz 

gilt zur Zeit als eines der führenden Orgelduos in Europa. Die beiden Virtuosen haben bisher Konzerte – meist mit ausgefallenen Programmen und Orgelraritäten – im gesamten Bundesgebiet, in vielen Ländern Europas, in Russland und in Großstädten den USA gespielt (u. a. New York, Chicago, Philadelphia, San Antonio, Durham).
Die 
Markenzeichen der oft außergewöhnlich gut besuchten Konzerte sind:
abwechslungsreiche und angenehm zu hörende Programme,
kurze und teilweise humorvolle Informationen zur gespielten Musik und
die Möglichkeit für die Konzertbesucher, den Organisten beim Spielen zuschauen zu können (Videoübertragung der Orgel-Spielanlage auf eine Leinwand im Kirchenraum).
Gerade beim vierhändigen Spiel gibt es hier interessante Einblicke in die Technik des Orgelspiels.

Aug
6
Mo
Gottesdienst
Datum: 06.08. um 17:29 – 18:29 Uhr
Ort: Georgenkirche 17192 Waren
Gottesdienst @ Georgenkirche 17192 Waren

mit Pastor Zobel

Aug
9
Do
ORGEL & MARIMBA
Datum: 09.08. um 19:30 Uhr
ORGEL & MARIMBA

 

Röhrenklang – Zauber einer wunderbaren Begegnung

Isabella Trießnig-Loimer

Geb. in Salzburg studierte an der Universität Salzburg (Lehramt Anglistik und Amerikanistik) und an der Hochschule Mozarteum Klavier und Schlagwerk.

1994 Sponsion zur „Magistra artium“ und Beginn der Lehrtätigkeit. Sie konzertiert mit dem Musikprojekt „Röhrenklang“ mit bedeutenden Organisten und wirkt als Solistin und Orchestermitglied u. a. im Mozarteum Orchester Salzburg mit.

Zahlreiche Erfolge als Pianistin in unterschiedlicher Ausrichtung: Für Liedbegleitung, Kammermusik oder auch im Jazzbereich.

Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit managte I. Trießnig- Loimer die musikalische und organisatorische Leitung preisgekrönter Theaterprojekte wie z. B. das TriLenz-Theater (Eberherr-Preisträger) oder die Produktion „Mord mit kleinen Fehlern“ von A. Shaffer.

2013 arbeitete sie im Organisationsteam des C. Bresgen-Festivals im Schauspielhaus Salzburg mit. Weiters folgte das Opernmusical „HEXEN“ (Lundt / Ashkenasi) in der ARGEkultur Salzburg und 2014 die Vorbereitungen zu den Kammeropern „La Voix humaine“ und „Les Illuminations“ im Kunstquartier Salzburg. Seit 2014 Organisatorin für kulturelle Projekte in Oberalm, für die sie u.a. noch den Weltklasseschlagzeuger Peter Sadlo gewinnen konnte. Weitere Produktionen folgen, sowie Orchestertätigkeit im Landestheater Salzburg. Aktuell arbeitet sie an der Aufführung der Oper „Der Kleine Prinz“ von N. Schapfl.

Hans-Josef Knaust ist Organist und Dirigent. Er wurde in Duisburg geboren und lebt mit seiner Familie in Salzburg.

Er unterrichtet Orgel am Referat für Kirchenmusik der Erzdiözese Salzburg und ist als freier Organist u. a. in der Basilika Maria Plain bei Salzburg und im Salzburger Dom tätig. Als Gastorganist arbeitet er mit den Berliner Philharmonikern, bei den Salzburger Festspielen und an der Bayerischen Staatsoper. Er gründete und leitet das „Vocalensemble Maria Plain“, das Vokalensemble „Plain Chant“ und das Orchester „Salzburg Barock“. Das Repertoire der Ensembles erstreckt sich vom Frühbarock bis zur Wiener Klassik. Ein Schwerpunkt ist die Aufführung der österreichischen Musik des Hochbarock.

Als Dirigent und Konzertorganist widmet er sich insbesondere auch der Musik der Moderne und der Förderung junger Komponisten. Hans-Josef Knaust absolvierte das Studium der Kirchenmusik in Freiburg i. B. (A-Examen). Als Stipendiat des DAAD folgte ein 2-jähriges Konzertstudium (im Fach Orgel) in Paris und weitere Studien am Mozarteum Salzburg bei Nikolaus Harnoncourt (Alte Musik), Ernst L. Leitner (Komposition) und Dirigieren bei Michael Gielen.

Eintrittskarten erhalten sie bei der Waren(Müritz) Touristinformation/Haus des Gastes, unter reservix.de sowie bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen, unter ticketprojekt.de, hier unter stgeorgen-waren.de und an der Abendkasse.

Ticket-Vorverkauf

Aug
12
So
Gottesdienst in der Georgenkirche
Datum: 12.08. um 10:00 – 11:00 Uhr
Gottesdienst in der Georgenkirche

mit Pastor Zobel

und mit Kirchenkaffee

Aug
16
Do
KLEZMER mit MISCHPOKE
Datum: 16.08. um 19:30 Uhr
KLEZMER mit MISCHPOKE

Mischpoke Hamburg

Magdalena Abrams Klarinetten, Gesang Cornelia Gottesleben Violine Alexander Hopff Klavier, Akkordeon Frank Naruga Gitarren Maria Rothfuchs Kontrabass

„OYF A ZUNIKN VEG“ – so heißt das aktuelle Projekt der Hamburger Klezmerband Mischpoke!
In ihrem aktuellen Programm nimmt Mischpoke sein Publikum mit auf die Sonnenseiten des Lebens: freudig, hoffnungsvoll, liebend, leidend, aber auch melancholisch und witzig. „OYF A ZUNIKN VEG“ geht es unter anderem auf Reisen in die Vergangenheit der „KINDER YORN“, die Traum-Insel „YOUKALI“, einer rasanten Eisenbahnfahrt mit dem „HEISSEN TARTAR“ oder hinten auf dem Heuwagen beim „JIDL MIT´N FIDL“!
Ohne den Spirit der Klezmorim zu vergessen, mischen die 5 Hamburger Profi-Musiker Traditionelles mit Jazz, Klassik und Weltmusik zu einem höchst abwechslungsreichen und dynamischen Klang-Atlas mit Tänzen, Liedern, Songs und virtuosen Instrumental-Stücken. So erklingt Altes neu und im „Neuen“ hört man die wunderschönen, oft alten Melodien heraus, die kein Publikum unberührt lassen.
Die Mischpoke gibt es schon seit 16 Jahren. Die Anzahl der Konzerte steigt von Jahr zu Jahr. Dabei bereist die Band ganz Deutschland und der Kreis der „Fans“ erweitert sich rasant.
So kann die Mischpoke mittlerweile auf mehrere ausverkaufte Konzerte in der kleinen Laeiszhalle in Hamburg, der Passionskirche in Berlin oder der Lukaskirche in Dresden zurückblicken. Und im Leipziger Gewandhaus erfreute sich das Publikum in einem fast vollen Mendelsohnsaal so sehr, dass gegen Ende sogar zwischen den Sitzreihen getanzt wurde. Ein nicht alltäglicher Vorgang in diesem ehrwürdigen Hause.
Alle weiteren Informationen zur Mischpoke gibt’s unter www.mischpoke-hamburg.de

Eintrittskarten erhalten sie bei der Waren(Müritz) Touristinformation/Haus des Gastes, unter reservix.de sowie bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen, unter ticketprojekt.de, hier unter stgeorgen-waren.de und an der Abendkasse.

Ticket-Vorverkauf

Aug
19
So
Gottesdienst in der Georgenkirche
Datum: 19.08. um 10:00 Uhr
Gottesdienst in der Georgenkirche

mit Pastor Zobel

Aug
23
Do
„Falkenflug“
Datum: 23.08. um 19:30 Uhr

 

Falk Zenker – Gitarre, Livelooping, Klanginstrumente

Wenn man ihn bisweilen nicht schon ohne Gitarre gesehen hätte, könnte man meinen, der Weimarer Gitarrist und Tondichter wäre seit 20 Jahren mit seinem Instrument auf schönste Weise dauerhaft verwoben. Eingesponnen in Klangwellen. Artist in der Vielfalt der Welten. Vom Jazz kommend und einem klassischen Gitarrenstudium in Weimar, prägen diese diskursive Musik andalusische und chilenische Einflüsse, Ausflüge zur elektroakustischen Musik, zahlreiche Filmmusiken und Klanginstallationen und schließlich – auf der Suche nach den zentrierten europäischen Wurzeln – mittelalterliche Tonkunst. Diese Melange kommt in Zenkers unzähligen Konzerten so konzentriert und feinsinnig in die Welt, dass es einem die Sprache verschlägt, bevor man zwischen Euphorie und Beseeltheit lächelnd in die Seile sinkt. Und weiß. Es ist gut. (Text: Marschel Schöne)

Eintrittskarten erhalten sie bei der Waren(Müritz) Touristinformation/Haus des Gastes, unter reservix.de sowie bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen, unter ticketprojekt.de, hier unter stgeorgen-waren.de und an der Abendkasse.

Ticket-Vorverkauf

Aug
26
So
Gottesdienst in der Marienkirche
Datum: 26.08. um 9:30 Uhr
Gottesdienst in der Marienkirche

gemeinsamer Gottesdienst beider Gemeinden

Aug
30
Do
IRISH FOLK
Datum: 30.08. um 8:11 Uhr
Ort: Marienkirche Waren (Müritz)

Irische Musik mit Gitarre, Percussion und Gesang,

Gunnar O´Neil/Irland

Es gibt tatsächlich nur wenige Lieder aus Irland, die den Eindruck der Deutschen von der Kultur der grünen Insel prägen. Der Sänger G. O’Neill aus Thüringen (der Künstlername leitet sich von seinem bürgerlichen Namen Gunnar Nilson ab) beschreibt in eher unbekannten Songs die Schönheit, Fröhlichkeit, auch die Schrulligkeit und manchmal Traurigkeit des Landes und seiner Bewohner. Und er beweist damit, dass es viele Facetten dieser Kultur gibt, denen ebensolche Achtung gebührt wie den „Gassenhauern“. Der Gesang wird von seiner Gitarre begleitet, es kommen aber auch andere Instrumente zum Einsatz, wenn es zum Beispiel gilt, einen der schnellen Reels zu spielen.

Es gibt Lieder zum Träumen, zum Mitsingen/Mitklatschen oder auch nur einfach zum Zuhören und den eigenen Gedanken nachhängen. Und bei Bedarf gibt es Erklärungen auf Deutsch, gespickt mit so manchen kleinen Anekdoten.

Es gibt Lieder zum Träumen, zum Mitsingen/Mitklatschen oder auch nur einfach zum Zuhören und den eigenen Gedanken nachhängen. Und bei Bedarf gibt es Erklärungen auf Deutsch, gespickt mit so manchen kleinen Anekdoten.

Sep
1
Sa
Gemeinsamer Stadtgottesdienst und Sommerfest
Datum: 01.09. um 15:00 Uhr

Kaffee und Kuchen und Herzhaftes;

Aktivitäten für Kinder;

Musik und Beiträge aus den verschiedenen

Gemeinden der Stadt Waren (Müritz)

 

Sep
12
Mi
EINFÜHRUNGSABEND zur Friedensmesse von Karl Jenkins
Datum: 12.09. um 19:00 – 20:00 Uhr
Ort: Haus des Gastes
EINFÜHRUNGSABEND zur Friedensmesse von Karl Jenkins @ Haus des Gastes

 

mit Prof. Dr. Harmut Möller (Musikwissenschaftler HMT Rostock, Violoncello) und Dr. Hikmat Al Sabty (2011-2016 Abgeordneter des Landtages MV, Dolmetscher und Übersetzer für Arabisch, Friedensaktivist, Gesang und Laute)

Aufführung am Sonnabend, dem 29. September, um 17 Uhr in der Georgenkirche

Sep
23
So
Gemeinsamer Gottesdienst mit Taufen zum Beginn der interkulturellen Woche in Waren
Datum: 23.09. um 14:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche

Mit Musik des Ensembles Nachtigall und anschließendem Fest rund um die Kirche, Kuchenbasar und Angeboten für Kinder.

Sep
29
Sa
KARL JENKINS „THE ARMED MAN – A MASS FOR PEACE“ (Friedensmesse)
Datum: 29.09. um 17:00 Uhr
KARL JENKINS „THE ARMED MAN - A MASS FOR PEACE“ (Friedensmesse)

Die FRIEDENSMESSE von KARL JENKINS in St. Georgen Waren (Müritz)

Mittwoch, 12. September, 19 Uhr, Haus des Gastes

EINFÜHRUNGSABEND zur Friedensmesse von Karl Jenkins

mit Prof. Dr. Harmut Möller (Musikwissenschaftler HMT Rostock, Violoncello) und Dr. Hikmat Al Sabty (2011-2016 Abgeordneter des Landtages MV, Dolmetscher und Übersetzer für Arabisch, Friedensaktivist, Gesang und Laute)

Eintritt frei

Sonnabend 29. September, 17 Uhr, Georgenkirche

KARL JENKINS „THE ARMED MAN – A MASS FOR PEACE (Friedensmesse)

Konzert zum Gedenken des Kriegsendes vor 100 Jahren und zum Abschluss der interkulturellen Woche

Mezzosopran Susanne Wild

Gebets-Solo Dr. Hikmat Al Sabty

Kinderchor

Kantatenchor

Kantatenorchester

Leitung Christiane Drese

Eintritt: 12 €, ermäßigt 9 €, Kinder bis 12 Jahre frei

Tickets sind in der Waren (Müritz) TouristInformation, an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, unter www.ticketprojekt.de, www.stgeorgen-waren.de sowie an der Abendkasse erhältlich.

Die Friedensmesse „The Armed Man“ des walisischen Komponisten Karl Jenkins wirbt für Frieden und Toleranz. Die Friedensmesse basiert auf Texten der christlichen Liturgie, die Jenkins mit jüdischen, muslimischen und indischen Quellen und mit dem zu einem Volkslied gewordenen Soldatenlied „L´homme armé“ (engl. „The armed man“, dt. „Der bewaffnete Mann“) aus dem 15. Jahrhundert, verbindet. Jenkins schrieb es für vierstimmigen gemischten Chor mit zwei Solisten (Sopran und Muezzin) und sinfonische Orchesterbesetzung. Das Werk entstand im Auftrag des Museums Royal Armouries, dem britisches Waffen-und Rüstungsmuseum anlässlich der Jahrtausendfeier. Guy Wilson, der damalige Museumsdirektor, gab das Werk in Auftrag und stellte die Texte zusammen. Die Friedensmesse ist den Opfern des Kosovokrieges gewidmet und mahnt zum friedlichen Zusammenklang unter uns Menschen.

Der Warener Kantatenchor wirkt zusammen mit Mitgliedern des Kinderchores, dem Warener Kantatenorchester (Konzertmeisterin Carla Prestin-Koch (Philharmonie Neubrandenburg), Lehrende der Musikschule, Musiker der Philharmonie Neubrandenburg, Hermann Naehring (Percussion), Christof Munzlinger (General a.D., Orgel) und den Solisten

Dr. Hikmat Al-Sabty ist gebürtiger Iraker und lebt in Rostock. Er studierte an der Universität Göttingen Agrarwissenschaften und wurde 1989 an der Universität Bonn promoviert. 2011-2016 war er Abgeordneter des Landtages Mecklenburg-Vorpommern. Zurzeit ist er als Übersetzer und Dolmetscher für Arabisch tätig. Als Friedensaktivist wirkt er im In- und Ausland. Seine Leidenschaft gehört dem Gesang und dem Lautenspiel.

Susanne Wild studierte 1992-1998 Gesang an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar und legte 2003 ihr Konzertexamen für künstlerische Liedgestaltung ab. Sie war Meisterschülerin von Edda Moser und Dietrich Fischer- Dieskau. In den Jahren 2004-2008 schloss sich eine Ausbildung zur Funktionalen Stimmpädagogin am Rabine-Institut an. 1999-2005 wirkte Susanne Wild als Solistin am Landestheater in Eisenach. Seit 2005 ist sie freiberufliche Sängerin für Oper, Operette, Oratorium und Lied. Engagements führten sie an zahlreiche deutsche und ukrainische Bühnen. Als Gesangspädagogin und Stimmtrainerin begleitet Susanne Wild Sängerinnen und Sänger der Theater Vorpommern Stralsund-Greifswald und des Volkstheaters Rostock und leitet Kurse für Gesangslehrer.

Ticket-Vorverkauf

 

 

 

Sep
30
So
Erntedankgottesdienst mit Abendmahl
Datum: 30.09. um 14:00 Uhr
Ort: Kirche Klink
Okt
7
So
Erntedankgottesdienst mit Abendmahl
Datum: 07.10. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Erntedankgottesdienst mit Abendmahl @ St. Georgenkirche

Anschließend sind Sie herzlich zum Kirchenkaffee eingeladen!

Okt
14
So
Gottesdienst mit Abendmahl
Datum: 14.10. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Okt
21
So
gemeinsame Andacht mit Pauken, Orgel und Trompete
Datum: 21.10. um 9:30 Uhr
Ort: St. Marienkirche
ökumenischer Familiengottesdienst der Müritz-Region
Datum: 21.10. um 14:30 Uhr
Ort: Kulturscheune Woldzegarten
Okt
28
So
Gottesdienst
Datum: 28.10. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Okt
31
Mi
Gemeinsamer Gottesdienst zum Reformationstag
Datum: 31.10. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Gemeinsamer Gottesdienst zum Reformationstag @ St. Georgenkirche

Mit musikalischer Begleitung der Posaunenchöre.

Nov
4
So
Gottesdienst
Datum: 04.11. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Nov
11
So
Gottesdienst (100 Jahre Ende 1. Weltkrieg)
Datum: 11.11. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Nov
18
So
Gemeinsamer Gottesdienst zum Volkstrauertag
Datum: 18.11. um 9:30 Uhr
Ort: St. Marienkirche
Gemeinsamer Gottesdienst zum Volkstrauertag @ St. Marienkirche

Anschließende Gedenkveranstaltung der Stadt Waren (Müritz) am Kietz.

Abendmahlsgottesdienst mit dem Gedenken an die Vertorbenen des Kirchenjahres 2017/2018
Datum: 18.11. um 10:00 Uhr
Ort: Kirche Klink
Nov
21
Mi
Gemeinsame Andacht zum Buß- und Bettag
Datum: 21.11. um 18:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Nov
25
So
Abendmahlsgottesdienst am Ewigkeitssonntag mit dem Gedenken an die Verstorbenen des Kirchenjahres 2017/2018
Datum: 25.11. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Abendmahlsgottesdienst am Ewigkeitssonntag mit dem Gedenken an die Verstorbenen des Kirchenjahres 2017/2018 @ St. Georgenkirche

Gottesdienst am Ewigkeitssonntag mit Teilen der Friedensmesse von Karl Jenkins

Kinderchor, Kantatenchor, Kantatenorchester, Leitung: Christiane Drese

Andacht auf dem Stadtfriedhof
Datum: 25.11. um 15:00 Uhr
Ort: Stadtfriedhof Waren (Müritz)
Dez
6
Do
Adventsfeier
Datum: 06.12. um 15:00 – 17:00 Uhr
Ort: Gemeindehaus, Güstrower Str. 18
Dez
9
So
Advents- und Weihnachtskonzert
Datum: 09.12. um 17:00 Uhr
Advents- und Weihnachtskonzert

Einladung zum Mitsingen, Karten im Vorverkauf

Weihnachtsoratorium in der Georgenkirche am 9.12

Zu einer schönen Tradition ist es geworden, dass das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach am 2. Advent in der Warener Georgenkirche erklingt. Es ist schon etwas Besonderes, dass so ein Werk regelmäßig in einer kleinen Stadt, wie Waren (Müritz), aufgeführt werden kann. In diesem Jahr werden die Kantaten 1-3 erklingen. Professionelle Gesangssolisten und professionelle Musikerinnen und Musiker des Orchesters für Alte Musik Vorpommern auf historischen Instrumenten musizieren gemeinsam mit den Sängerinnen und -sängern des Kinderchores und des Kantatenchores. In diesem Miteinander der Generationen und der verschiedenen Erfahrungshintergründe liegt der besondere Reiz dieser Aufführung.

Wieder einmal lädt der Kantatenchor Sangesfreudige aus Nah und Fern zum Mitsingen ein. Die Proben finden am Sonnabend, dem 17.11., vom 9 bis 16 Uhr im Schmetterlingshaus in Waren (West) und am Donnerstag, dem 18.10., 25.10., 8.11., 15.11., 22.11., 29.11. und 6.12. jeweils von 19 bis 21.15 Uhr in der Aula des Wossidlo-Gymnasiums statt. Anmeldung bitte bis 1.10.2018 an .

Am 9. Dezember (2. Advent) beginnt das Konzert um 17 Uhr in der Warener Georgenkirche. Die Solisten Anna Elisabet Muro (Sopran), Cornelia Kieschnik (Alt), Christian Mücke (Tenor), Jonathan de la Paz-Zaens (Bass), der Kinderchor der Archeschule, der Kantatenchor Waren und Gäste, das Orchester für Alte Musik Vorpommern auf historischen Instrumenten und Kantorin Christiane Drese freuen sich auf Sie in der beheizten und adventlich geschmückten Georgenkirche.

Eintrittskarten sind bereits erhältlich bei der Waren (Müritz) Information, Neuer Markt 21, Tel. 03991-747790, an allen Reservix – Verkaufsstellen oder zu Hause selbst ausgedruckt. Einen Link zum Vorverkauf finden sie auf der WEB-Seite stgeorgen-waren.de beim Klick auf das Konzert.

Ticket-Vorverkauf

Dez
16
So
Gottesdienst am 3. Advent
Datum: 16.12. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Gottesdienst am 3. Advent @ St. Georgenkirche

Der Gottesdienst wird mitgestaltet von der Kinderflötengruppe und dem Posauenchor. Die Predigt hält Pastorin Anja Lünert

Dez
23
So
Friedenslichtandacht auf dem Pfarrhof
Datum: 23.12. um 16:00 Uhr
Ort: Pfarrgrundstück
Friedenslichtandacht auf dem Pfarrhof @ Pfarrgrundstück

In jedem Jahr wird von den Pfadfindern das Friedenslicht von Bethlehem verteilt. Dazu lädt der Stamm Wanderfalken am 4. Advent um 16 Uhr auf das Pfarrgrundstück am Gemeindehaus in der Güstrower Str. 18 zu einer Friedenslichtandacht ein. Im Anschluss gibt es (alkoholfreien) Punsch am Lagerfeuer.

Wer das Licht mit nach Hause nehmen möchte, bringe sich bitte eine Laterne oder ein Kerzenglas mit.

Dez
24
Mo
Christvesper in Klink
Datum: 24.12. um 14:00 Uhr
Ort: Kirche Klink
Familienchristvesper mit Krippenspiel
Datum: 24.12. um 14:30 Uhr
Ort: Georgenkirche
Christvesper mit Kantatenchor
Datum: 24.12. um 16:00 Uhr
Christvesper mit Bläsern
Datum: 24.12. um 17:30 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Musikalische Christnacht
Datum: 24.12. um 22:30 – 23:30 Uhr
Musikalische Christnacht

Blockflöte Kathleen Reetz, Violoncello Johannes Reetz, Orgel Christiane Drese

Eintritt frei – Spenden erbeten

Dez
25
Di
Bläsergottesdienst
Datum: 25.12. um 9:30 Uhr
Ort: St. Marienkirche
Bläsergottesdienst @ St. Marienkirche

Es ist ein gemeinsamer Gottesdienst von St. Marien- und St. Georgengemeinde. Es spielen die Bläserchöre der Mariengemeinde. Die Predigt hält Pastorin Anja Lünert, St. Geogen.

Dez
26
Mi
Abendmahlsgottesdienst am 2. Weihnachtstag
Datum: 26.12. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Abendmahlsgottesdienst am 2. Weihnachtstag @ St. Georgenkirche

Die Lütkemüllerorgel spielt Kreiskantorin Christiane Drese. Die Predigt hält Pastor Marcus Wenzel, St. Marien.

Dez
31
Mo
Jahresschlussandacht
Datum: 31.12. um 17:00 Uhr
Ort: St. Marienkirche
Silvesterkonzert
Datum: 31.12. um 21:00 – 22:00 Uhr
Silvesterkonzert

Werke von: 

D. Buxtehude, J. S. Bach, C. Franck

 

Orgel: Andreas Hain

Texte: Anja Lünert

Eintritt frei – Spenden erbeten

Jan
1
Di
Neujahrsandacht mit Kaffeetrinken
Datum: 01.01. um 14:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Neujahrsandacht mit Kaffeetrinken @ St. Georgenkirche

Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr.

Am Neujahrstag findet eine gemeinsame Andacht von St. Marien- und St. Georgengemeinde in der Georgenkirche statt. Im Anschluss machen wir einen kleinen Spaziergang zum Gemeindehaus in der Güstrower Straße, um gemeinsam Kaffee zu trinken.

Jan
6
So
Epiphaniasgottesdienst
Datum: 06.01. um 10:00 Uhr
Ort: St. Georgenkirche
Epiphaniasgottesdienst @ St. Georgenkirche

Dieser Gottesdienst ist der letzte Gottesdienst dieses Winters, den wir in der Georgenkirche feiern – es wird zu kalt. Die Gottesdienste bis März finden im Gemeindesaal in der Güstrower Str. 18 oder im Schmetterlingshaus in der Bonhoefferstr. 6 statt. Achten Sie bitte auf die Veröffentlichungen.

Jan
13
So
Gottesdienst im Schmetterlingshaus (Dietrich-Bonhoeffer-Str. 6, neben dem Hortzentrum)
Datum: 13.01. um 10:00 Uhr
Jan
20
So
Gottesdienst im Gemeindesaal mit anschl. Kirchenkaffee (im Pfarrhaus in der Güstrower Str. 18)
Datum: 20.01. um 10:00 Uhr
Jan
27
So
Gottesdienst im Schmetterlingshaus (Dietrich-Bonhoeffer-Str. 6, neben dem Hortzentrum)
Datum: 27.01. um 10:00 Uhr
Feb
3
So
Gottesdienst im Gemeindesaal mit anschl. Kirchenkaffee (im Pfarrhaus in der Güstrower Str. 18)
Datum: 03.02. um 10:00 Uhr
Feb
10
So
Singe-Gottesdienst beider evang. Gemeinden in der St. Marienkirche
Datum: 10.02. um 9:30 Uhr
Feb
17
So
Gottesdienst im Gemeindesaal mit anschl. Kirchenkaffee (im Pfarrhaus in der Güstrower Str. 18)
Datum: 17.02. um 10:00 Uhr
Feb
24
So
Gottesdienst im Gemeindesaal mit anschl. Kirchenkaffee (im Pfarrhaus in der Güstrower Str. 18)
Datum: 24.02. um 10:00 Uhr