Nächste Ter­mine

Aug
21
So
Fest für große und kleine Pfeifen 
Datum: 21.08. um 14:30 – 15:30 Uhr 
Ort: St. Ge­or­gen­kir­che Waren und Gelände 

… mit einem Fa­mi­li­en­got­tes­dienst zum Schul­jah­res­an­fang, fröh­li­chem Kaf­fee­trin­ken, An­ti­qua­riat, Bas­teln mit den Pfadis, Ver­stei­ge­rung, einer Or­gel­ge­schichte, abend­li­chem Gril­len und…
Die Erlöse sind für die Sa­nie­rung un­se­rer Orgel bestimmt.

ORGELTÖRN - Or­gel­fahr­ten übers Land 
Datum: 21.08. um 14:45 Uhr 
Ort: Kirche Sie­den­brün­zow, Be­g­ge­row, Kummerow 

14.00 Uhr Kirche Siedenbrünzow *
16.00 Uhr Kirche Beggerow *
18.00 Uhr Kirche Kummerow *

Or­ga­nist: Thomas K. Beck, Kla­ri­nette: Thomas Guderle
* drei iden­ti­sche Konzerte

Der Ein­tritt zu allen Ver­an­stal­tun­gen ist frei, um Spen­den wird gebeten.

Ge­schichte vom Hei­li­gen Georg 
Datum: 21.08. um 17:00 Uhr 
Ort: Ge­or­gen­kir­che Waren (Müritz)
Geschichte vom Heiligen Georg @ Georgenkirche Waren (Müritz)

Ge­schichte vom Hei­li­gen Georg für Er­zäh­ler (Oliver Gehrke) und Orgel (KMD
Chris­tiane Drese) - Auf­trags­werk zum 150. Orgel-Geburtstag 2006 von Susan
Lam­brecht (Text) und Fried­rich Drese (Musik)

Die Ge­schichte „Der Hei­lige Georg“ ent­stand als Auf­trags­werk zum 150. Orgel-Geburtstag
2006. Sie ist für die Ge­or­gen­kir­che „maß­ge­schnei­dert“: die Warener Bi­blio­the­ka­rin Susan
Lam­brecht hat die Drachentöter-Legende in die Warener Um­ge­bung ver­legt. Die musikalische
Um­set­zung stammt aus der Feder von Fried­rich Drese, dem Leiter des Mecklenburgischen
Or­gel­mu­seum in Mal­chow. In der Musik lässt er die Kö­ni­gin der In­stru­mente tanzen,
auf­heu­len, brül­len, flüs­tern, tri­um­phie­ren, sich ängs­ti­gen oder ge­heim­nis­voll wispern.
Zum Georgen-Fest am 21. August wird Oliver Gehrke als Er­zäh­ler und KMD Chris­tiane Drese an
der Lütkemüller-Orgel diese Ge­schichte den Be­su­che­rin­nen und Be­su­chern nahebringen.

Der Ein­tritt ist frei. Spen­den für die Re­stau­rie­rung der Lütkemüller-Orgel sind erbeten.

Bild: Ge­mal­tes Glas­fens­ter im Süd-Schiff der Georgenkirche:
Der Hei­lige Georg - sein Namen trägt die Kirche.
Dieses Fens­ter schenkte Oberin Char­lotte Horn 1909 der Georgenkirche

Aug
25
Do
Som­mer­kon­zert: „Singet fröh­lich Gott“ – Gesang, Trom­pete und Orgel 
Datum: 25.08. um 19:30 Uhr 
Ort: Ge­or­gen­kir­che Waren (Müritz)

Cor­ne­lia Kie­schnik, Dres­den – Alt
Se­bas­tian Schöne, Dres­den – Trompete
Katy von Ramin, Bi­schofs­werda - Orgel
Die Be­set­zung mit Alt­stimme, Trom­pete und Orgel ver­spricht in ihrer Sel­ten­heit einen
großen Reiz im Kon­zert. Be­ge­ben Sie sich mit den Mu­si­kern auf eine Reise in die Klangwelt
dieser au­ßer­ge­wöhn­li­chen Kom­bi­na­tion. Hören Sie die nahezu un­be­kannte Kan­tate „Singet
fröh­lich Gott“ des Kom­po­nis­ten Johann Phil­ipp Krie­ger, die eine ein­drucks­volle Vorstellung
von der Wei­ßen­fel­ser Trom­pe­ter­kunst der Jahre um 1700 gibt. Um diese ranken sich Werke
von Re­nais­sance bis Mo­derne, die in wech­seln­den Be­set­zun­gen - selbst eine Barocktrompete
wird zum Klin­gen kommen - ein für die Ohren der Zu­hö­rer über­aus far­bi­ges und
in­spi­rie­ren­des Klang­bild ent­wer­fen. Es mu­si­zie­ren die Al­tis­tin Cor­ne­lia Kie­schnik, die schon
oft als Kon­zert­so­lis­tin in Waren zu Gast war, der So­lo­trom­pe­ter Se­bas­tian Schöne und die
Or­ga­nis­tin Katy von Ramin.

Ticket Vor­ver­kauf

Aug
28
So
Gottesdienst 
Datum: 28.08. um 10:00 Uhr 
Ort: St. Ge­or­gen­kir­che Waren 
Sep
4
So
Gottesdienst 
Datum: 04.09. um 10:00 Uhr 
Ort: St. Ge­or­gen­kir­che Waren 
ORGELTÖRN - Or­gel­fahr­ten übers Land 
Datum: 04.09. um 14:45 Uhr 
Ort: Kirche Kargow, Schloen, Groß Plasten 

14.45 Uhr Kirche Kargow
16.00 Uhr Kirche Schloen
17.15 Uhr Kirche Groß Plasten

Or­ga­nis­ten: Ben­ja­min Bouf­fée, Martin Hebert

Der Ein­tritt zu allen Ver­an­stal­tun­gen ist frei, um Spen­den wird gebeten.

 

Spen­den für die Königin:

Ca. 300.000 € wird die Re­stau­rie­rung un­se­rer Orgel kosten. 100.000 € müssen wir selbst auf­brin­gen. Hier können Sie den ak­tu­el­len Stand der Spen­den sehen:

.

18.100 € von 100.000 €

Hier können Sie spenden:

Emp­fän­ger: För­der­ver­ein Kir­chen­mu­sik Waren - St. Ge­or­gen e.V.
IBAN: DE88 1505 0100 0641 0111 64
BIC: NOLADE21WRN
Ver­wen­dung: Orgelrestaurierung

(Ver­ges­sen Sie bitte nicht, Ihre Adresse mit an­zu­ge­ben, damit wir Ihnen eine Spen­den­be­schei­ni­gung zu­stel­len können!)

Eine Kö­ni­gin für Zuhause

Hier wäre etwas für Musik- und Mo­dell­bau­freun­din­nen und -freunde. Der Bas­tel­bo­gen Lüt­ke­mül­ler­or­genl eignet sich für große Kinder und Er­wach­sene, er ist ein biss­chen knif­fe­lig. Sie können einen sol­chen Bas­tel­bo­gen für 10 € im Bio­la­den “Son­nen­blume”, in der Stadt­in­for­ma­tion oder bei “Mü­ritz­buch” er­wer­ben. Der Erlös fließt der Re­stau­rie­rung der Orgel zu.

Zum 1. Ok­to­ber müssen wir uns leider von un­se­rem Küster ver­ab­schie­den. Wir suchen eine Nach­fol­ge­rin oder einen Nach­fol­ger. Hier geht es zur
Stel­len­aus­schrei­bung

In­for­ma­tion

Liebe Ge­mein­de­mit­glie­der, liebe Gäste,

wenn Sie auch in un­se­ren Mail-Verteiler auf­ge­nom­men werden möch­ten, schrei­ben Sie uns eine Mail.

Über den Ver­tei­ler er­hal­ten Sie In­for­ma­tio­nen über Kon­zerte und Veranstaltungen.

Die Rund­mails werden BCC verschickt.

Videos

Jah­res­lo­sung 2022

Jesus Chris­tus spricht:
Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.

Jo­han­nes­evan­ge­lium 6,37