Tritt ein!

Öffnungszeiten unserer Kirche von Mai bis September:
Montag bis Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten im Oktober:
Montag bis Samstag von 11 bis 15 Uhr

Kommende Veranstaltungen mit herzlicher Einladung nicht nur an Gemeindemitglieder

Feb
25
So
Gottesdienst im Schmetterlingshaus
Feb 25 um 10:00

Gottesdienst im Schmetterlingshaus (D.-Bonhoeffer-Str. 6)

Mrz
2
Fr
Gemeinsamer Gottesdienst zum Frauenweltgebetstag im Haus der Baptisten
Mrz 2 um 17:00

Haus der Baptisten in der Goethestraße

Gottesdienst am Frauenweltgebetstag mit anschließendem Buffet mit landestypischen Gerichten aus dem Weltgebetsland Surinam

Mrz
4
So
Gottesdienst im Gemeindesaal mit Kirchenkaffee
Mrz 4 um 10:00

Gottesdienst im Gemeindesaal (Güstrower Str. 18) mit anschließenden Kirchenkaffee

Mrz
17
Sa
PASSIONSKONZERT
Mrz 17 um 17:00
PASSIONSKONZERT

Sonnabend, 17. März 2018, 17 Uhr , Georgenkirche Waren (Müritz)

PASSIONSKONZERT 

Heinrich Schütz: Matthäuspassion

Hugo Distler: Fürwahr, er trug unsere Krankheit

Francis Poulenc: Quatre motets pour un temps de pénitence

Frank Martin: Agnus Dei

Christiane Drese, Orgel

Rostocker Motettenchor

Leitung: KMD Prof. Dr. h. c. Markus Johannes Langer

Rostocker Motettenchor

Der Rostocker Motettenchor, 1964 von Hartwig Eschenburg gegründet, sorgte schon früh mit Konzerten in berühmten Kirchen und Konzerthäusern Ostdeutschlands (z.B. in der Dresdner Kreuzkirche, der Thomaskirche sowie im Neuen Gewandhaus in Leipzig und im Berliner Konzerthaus) für Beachtung. Konzertreisen ins Ausland blieben dem Kirchenchor jedoch lange verwehrt. Erst 1988 gab es Auftritte in Polen, und 1989, kurz vor der politischen Wende, in Schleswig-Holstein.

Als einziger Kirchenchor wurde er von der DDR-Regierung zu Schallplattenaufnahmen zugelassen. Es entstanden Aufnahmen sämtlicher Bach-Motetten und eine Platte mit dem Titel „Abendstille“

Neben zahlreichen Konzerten auch in den alten Bundesländern, beispielsweise zum Abschluss der Bach-Akademie in Stuttgart, gastierte der Chor, der heute über ein breites Repertoire an A-cappella- und oratorischen Werken von der Klassik bis zur Moderne verfügt, bereits in Luxemburg, Dänemark, den Niederlanden und Tschechien. Ein besonderer Höhepunkt war 1995 die Teilnahme am Oregon-Bach-Festival in den USA, wo der Chor u.a. an einer international besetzten Aufführung des War-Requiems von Benjamin Britten mitwirkte. Im Jahr 2002 reiste der Chor nach England, 2003 trat er im Rahmen einer renommierten Konzertreihe für Alte Musik in Amsterdam auf, und im Herbst 2005 führte den Chor, gemeinsam mit dem Orchester Barocco Locco, eine Konzertreise mit Werken der Grazer Hofkappelle erneut durch die Niederlande (dieses Programm wurde anschließend unter dem Titel „In Principio“ als CD veröffentlicht). 2008 war der Chor in Schweden und Dänemark zu Gast. Auch zukünftig sind Reisen ins In- und Ausland geplant.

TICKET-VORVERKAUF  

Mai
10
Do
CHOR a CAPPELLA zu CHRISTI HIMMELFAHRT
Mai 10 um 17:00
CHOR a CAPPELLA zu CHRISTI HIMMELFAHRT

Berliner Vokalkreis

Die Idee, anspruchsvolle A-cappella-Literatur mit stilgerechter, kleiner Besetzung aufzuführen, führte 1983 junge Berliner Sängerinnen und Sänger zusammen. Der Berliner Vokalkreis trat schon bald mit Motetten und Madrigalen aus Barock und Gegenwart im Ostteil Berlins und im Umland auf. 1992 übernahm Johannes Raudszus die Leitung des Chores. Mit einer Besetzung von ca. 35 Sängerinnen und Sängern sind optimale Voraussetzungen für eine Interpretation auch doppelchörig besetzter Kompositionen vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart gegeben. Neben anspruchsvoller A-cappella-Literatur ist die Aufführung von Oratorien in Kammerbesetzung ein weiterer Repertoireschwerpunkt. Der Chor vereint Studierende und Angehörige verschiedener Berufsgruppen aus Berlin und dem Land Brandenburg, die dem gemeinschaftlichen Singen einen beträchtlichen Teil ihrer Freizeit einräumen. Die Chormitglieder unterziehen sich außerdem intensiver stimmbildnerischer Erziehung. Der Berliner Vokalkreis konzertiert regelmäßig in wichtigen Kirchenmusikzentren Berlins und des Landes Brandenburg. Konzertreisen führten den Chor bisher in verschiedene Landesteile Deutschlands, nach Österreich und nach Luxemburg. Seit Herbst 2005 ist der Berliner Vokalkreis e.V. Mitglied im Chorverband Berlin e.V.

Jahreslosung 2018

Gott spricht: »Ich will dem Durstigen von der Quelle des lebendigen Wassers geben umsonst.«

 

Offenbarung des Johannes 21,6