Wir dürfen wieder Gottesdienste feiern!
Hören Sie auch hier Glocken und Orgel unserer Kirche, denken Sie an andere!
Wir sind miteinander verbunden!

Ein Gruß unserer Glocken

An jedem Abend läuten um 19.30 Uhr die Glocken der Stadt und rufen zum Gebet.
Auch über unsere Internetseite können Sie einen Glockengruß hören und Ihre Andacht damit beginnen.


Orgelgruß aus der Georgenkirche

Christiane Drese spielt
Gebet von Théodore Dubois (1837-1942):

Tritt ein!

Zeit zum Nachdenken, Kerzen anzünden, Zeit für ein Gebet!
Denken Sie an jemanden, hören Sie der Orgel zu, betrachten Sie die Fenster!
Atmen Sie auf!
Kommen Sie raus, indem Sie bei uns reinkommen!

Montag bis Samstag von 12.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag und Samstag ab 15.30 Uhr Orgelmusik

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gäste,

Die Corona-Krise hat unser Leben verändert und sie schränkt uns ein. Aber langsam finden wir zu liebgewonnenen Gewohnheiten zurück. Wir dürfen wieder Gottesdienste feiern!

Gruppenveranstaltungen und Chöre dürfen leider noch nicht wieder in geschlossenen Räumen. Bleiben Sie im Gebet und an jedem Tag behütet!

Ihre Kirchengemeinde St. Georgen

Okt
23
Fr
Wandelkonzert
Datum: 23.10. um 17:00 – 18:45 Uhr
Ort: Hl Kreuz Waren (Müritz)
Wandelkonzert @ Hl Kreuz Waren (Müritz)

Wandelkonzert Hl. Kreuz ∙ St. Georgen ∙ St. Marien
Ensembles und Solisten der Kreismusikschule Müritz singen und spielen
und die Orgeln der Kirchen erklingen

Kinder und Jugendliche werden beim Wandelkonzert am 23. Oktober in den drei Warener Stadtkirchen musizieren und die Besucher mit musikalischer Wärme und Licht-Musik für die kalte und dunkle Jahreszeit beschenken. Ensembles und Solisten der Kreismusikschule Müritz werden singen und spielen und die Orgeln der Kirchen werden erklingen. Um 17.00 Uhr beginnt das Wandelkonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche mit dem Streichtrio unter der Leitung von Juliane Ausmeier. Außerdem spielt die Gitarristin Celina Klöhne. Erik Mörke und Christiane Drese rahmen das Programm mit Klängen der Jehmlich-Orgel von 1967. Um 17.45 Uhr haben die Junior Strings unter der Leitung von Beate Schneeweiß ihren Auftritt in St. Georgen und die Cellistinnen Felicitas Ensat und Matthäa Schubert musizieren mit Kantorin Christiane Drese. Auch die Lütkemüller-Orgel von 1856 wird zu hören sein. Das Blechbläser-Ensemble unter der Leitung von Karsten Bergmann empfangen die Besucher um 18.30 Uhr in St. Marien. Erik Mörke und Christiane Drese spielen an der Johann-Schmidt- (1820) -Sauer-Orgel (1968).
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Kollekte für die musikalische Arbeit der Kreismusikschule und der Kirchen erbeten.
Um die Organisation vor Ort zu entlasten, bitten wir Sie, für jede Kirche ein mit Namen, Anschrift und Telefonnummer versehenes Teilnahmekärtchen mitzubringen.

Fr 23. Oktober, 17 Uhr
WANDELKONZERT Hl. Kreuz ∙ St. Georgen ∙ St. Marien
Ensembles und Solisten der Kreismusikschule Müritz singen und spielen
und die Orgeln der Kirchen erklingen

17.00 Uhr Heilig Kreuz: Streichtrio, Leitung: Juliane Ausmeier
Gitarre: Celina Klöhne

17.45 Uhr St. Georgen: Junior Strings, Leitung: Beate Schneeweiß (siehe Foto)
Violoncello: Felicitas Ensat, Matthäa Schubert

18.30 Uhr St. Marien: Blechbläser-Ensemble, Leitung: Karsten Bergmann
NN: Posaune

Orgel in den drei Kirchen: Erik Mörke und Christiane Drese

Eintritt frei, Kollekte am Ausgang erbeten

Okt
25
So
Gottesdienst mit Percussion
Datum: 25.10. um 10:00 Uhr
Ort: Georgenkirche Waren (Müritz)
Gottesdienst mit Percussion @ Georgenkirche Waren (Müritz)

Es singen Mitglieder der Kinder- und Jugendkantorei.

Percussion: Herman Naehring

Okt
31
Sa
Gemeinsamer Gottesdienst beider evangelischer Gemeinden Waren (Müritz) zum Reformationstag
Datum: 31.10. um 9:30 Uhr
Ort: St. Marienkirche
Nov
1
So
Gottesdienst
Datum: 01.11. um 10:00 Uhr
Ort: Georgenkirche Waren (Müritz)
Gottesdienst @ Georgenkirche Waren (Müritz)

Es singen Mitglieder der Dienstagskantorei 60+.

Nov
8
So
Gottesdienst
Datum: 08.11. um 10:00 Uhr
Ort: Georgenkirche Waren (Müritz)
Gottesdienst @ Georgenkirche Waren (Müritz)

mit Mitgliedern des Kantatenchores

Jahreslosung 2020

Ich glaube, hilf meinem Unglauben.

Markusevangelium 9,24