Musik in der Warener Georgengemeinde

Liebe Freundinnen und Freunde der Musik,
in den Chören der Georgengemeinde singen und spielen gegenwärtig ca. 120 Menschen verschiedener Generationen. Dazu kommen regelmäßig Musikerinnen und Musiker aus nah und fern und gestalten die Reihe der Sommerkonzerte oder musizieren gemeinsam mit den Chören in Konzerten und Gottesdiensten. Als Mitsingende oder Zuhörende lade ich Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein MUSIK  und freue mich, Sie in der Georgenkirche begrüßen zu können!

Flyer Kirchenmusik 2019

Christiane Drese - Kirchengemeinde St. Georgen Waren (Müritz)
KinderchorWE

Kinderchor der Arche Schule

dienstags 13.30 – 14.15 Uhr (Klasse 1 bis 4)
Musikraum der Arche Schule, Güstrower Straße 5

Kinder anderer Schulen können in den Gruppen am Dienstag teilnehmen.
Ansprechpartnerin: Kreiskantorin Christiane Drese, Telefon: 03991-732506, E-Mail:

Mehr Informationen

2013 rief Kantorin Christiane Drese den Kinderchor der Arche Schule ins Leben. Kinder der 1. und 2. Klasse singen in der Vorbereitungsgruppe außerhalb des Unterrichtes. Die Teilnahme ist für Kinder anderer Schulen möglich. Kinder der 3. und 4. Klasse können den Kinderchor als Musikfach wählen. Sie erhalten im Rahmen ihres Musikunterrichtes Stimmbildung und gewinnen an Hand der Kinderchorliteratur musiktheoretische und musikgeschichtliche Einblicke. In der weiterführenden Gruppe singen Kinder der 5. und 6. Klasse außerhalb der Unterrichtszeit. Auch hier ist die Teilnahme für Kinder anderer Schulen möglich. Der Kinderchor der Arche Schule gestaltet verschiedene Gottesdienste und Feste und jährlich ein Kinderchorkonzert in der Georgenkirche. Wenn Sie Ihr Kind zum Kinderchor anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an Kreiskantorin Christiane Drese.

2019 Termine Kinderchor

2019-04-06 Tutti

Kinder- und Jugendkantorei

montags 16.00 – 17.30 Uhr
Aula des Richard-Wossidlo-Gymnasiums, Güstrower Straße 11

Mehr Informationen

Die Kinder- und Jugendkantorei wurde im Januar 2019 gegründet. Bist du zwischen 9 und 18 Jahre alt, dann bist du herzlich willkommen zum gemeinsamen Singen. Man muss kein perfekter Sänger sein. Die Stimmbildung und die Proben lassen einen schnell zu einem guten Sänger werden.

2019 Termine Kinder- und Jugendkantorei


03 Tutti mit Raum

Kantatenchor

donnerstags 19.00 – 21.30 Uhr
Aula des Richard-Wossidlo-Gymnasiums, Güstrower Straße 11
Leitung und Ansprechpartnerin: Kreiskantorin Christiane Drese, Telefon: 03991-732506, E-Mail:

Mehr Informationen

Der Kantatenchor widmet sich seit seiner Gründung 1997 der geistlichen Chormusik unterschiedlichster Epochen und experimentiert gern mit neuen und improvisierten Klängen. Etwa 55 Sängerinnen und Sänger aus Waren und der Müritz-Region engagieren sich in ihrer Freizeit im Kantatenchor und arbeiten an einer klangvollen und ausdrucksstarken Interpretation.

Neben a-cappella-Programmen widmete sich der Kantatenchor in den letzten Jahren folgenden oratorischen Werken: Georg Friedrich Händel „Der Messias“, Johann Sebastian Bach „Matthäuspassion“, „Johannespassion“, „Weihnachtsoratorium“, Kantaten, Camille Saint-Saëns „Weihnachtsoratorium“, Karl Jenkins „Friedensmesse“, Johannes Brahms „Ein deutsches Requiem“. Dabei arbeitete der Kantatenchor mit Gesangssolisten, u.a. aus dem Rias-Kammerchor und mit Musikerinnen und Musikern u.a. der Kreismusikschule Waren (Müritz), der Philharmonie Neubrandenburg, der Staatskapelle Schwerin, dem Orchester „Musica baltica“ und dem Orchester für Alte Musik Vorpommern zusammen.

Wir freuen uns über neue Sängerinnen und Sänger. Die chorinterne Stimmbildung und die offenen Menschen im Chor machen den Einstieg leichter.

2019 Termine Kantatenchor

Radio-Beitrag von Achim Kohl unter dem Titel „Karl Jenkins´ Friedensmesse mit dem Kantatenchor Waren“, gesendet am Mi 21.11. im Kulturjournal bei NDR 1 Radio MV. zwischen 19. und 20 Uhr

4R1A8630 Kirchenchor

Dienstagskantorei 60 +

dienstags 10.00 – 11.30 Uhr
Schmetterlingshaus, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6
Ansprechpartnerin: Kreiskantorin Christiane Drese, Telefon: 03991-732506, E-Mail:

Mehr Informationen

Ein Dienstagvormittag mit Stimmbildung, Kanons, alten und neuen Chorsätzen in geselliger Atmosphäre. Ca. 20 Chorsängerinnen und Chorsänger aus der Müritz-Region treffen sich in den hellen, luftigen Räumen des Schmetterlingshauses. Wer darauf Lust hat, ist herzlich willkommen. Es ist nie zu spät, anzufangen.

2019 Termine Dienstagskantorei 60+

dav

Flötenkreis

mittwochs 14.00 – 14.45 Uhr (Anfängergruppe)
Schmetterlingshaus, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6

donnerstags 15.45 – 17.00 Uhr
Gemeindehaus, Güstrower Straße 18

Bläserkreis

freitags 18.30 – 20.00 Uhr
Gemeindehaus, Güstrower Straße 18
Ansprechpartner: Lothar Wille  0176 – 82 444 838

Kantate zum Mitsingen

Sonnabend, 24.8.2019, 14.00 – 18.00 Uhr, Marienkirche
Anmeldung zur Einstudierung bis 22.8.2019 an

Kantatengottesdienst

Sonntag, 25.8.2019, 10.00 Uhr, Marienkirche
Solisten, Chor, Instrumentalisten

Chortag 60+ in Waren (Müritz)

Samstag, 31.8.2019, 16.00 Uhr, Gottesdienst Georgenkirche
Anmeldung zum Chortag mit Singen und Schifffahrt bis 12.6.2019 an

Warener Sommerakademie
Gesang – Blockflöte – Orgel

Donnerstag, 20.6. – Sonntag, 23.6.2019

Dozentenkonzert

Donnerstag, 20.6.2019, 19.00 Uhr, Dorfkirche Zettemin
Gesang: Cornelia Kieschnik, Blockflöte: Katharina Schumann, Orgel: Pavel Černý
anschließend geselliges Beisammensein bei Wein, Pomeranze und Bratwurst auf der Kirchwiese
Eintritt: 10,00 € / 6,00 €

Unterrichtstage

Freitag, 21.6.2019 und Sonnabend, 22.6.2019
im Schmetterlingshaus und an den Orgeln in Zettemin, Duckow, Malchin und Basedow

Abschlussgottesdienst

Sonntag, 23.6.2019, 10.00 Uhr, Georgenkirche
mit Teilnehmenden und Dozenten der Sommerakademie

Lütkemüller-Orgel - Kirchengemeinde St. Georgen Waren (Müritz)

Die Orgel wurde 1856 von Friedrich Hermann Lütgemüller (1815-1897) aus Wittstock gebaut. Sie hat zwei Manuale, ein Pedal, 26 Register, etwa 1600 Pfeifen und eine mechanische Traktur.

1. Manual C – f 3

Geigenprincipal 8´
Gedackt 8´
Quintatön 8´
Rohrflöte 4´
Flachflöte 2´
Siffflöte 1 1/3´
Zimbel 3-fach

Schwelltritt (ermöglicht nur Auf- / Zu-Varianten)

1. Manual C – f 3

Bordun 16´
Principal 8´
Doppelflöte 8´
Gedackt 8´
Octave 4´
Quinte 2 2/3´
Octave 2´
Terz 1 3/5´ (ab c 0)
Mixtur 6-fach
Trompete 8´

Manualkoppel

Pedal C – d 1

Violon 16´
Subbass 16´
Prinzipalbass 8´
Bassflöte 8´
Octave 4´
Nachthorn 2´
Mixtur 4-fach
Posaune 16´

Pedalkoppel I – P

Propsteiorgeltag 2019 Neustrelitz

Sonnabend, 21.9.2019, 13.30 – 18.00 Uhr
an den Grüneberg-Orgeln in der Stadtkirche, der Zirker Kirche und dem Borwinheim

Für alle Tastenspieler (Anfänger oder Fortgeschritten), die sich auf der Orgel ausprobieren oder weiterentwickeln möchten. Ehrenamtliche kommen in Erfahrungsaustausch und Workshops zu Literatur, Registrierung und Improvisation geben die Kreiskantoren der Propstei Neustrelitz, Lukas Storch, Brita Möller, Christiane Drese.

Informationen und Anmeldung bis 18.9.2019 bei , , .

matthaeuspassion-08-04-2017-tankred-jung

Förderverein Kirchenmusik Waren – St. Georgen e.V.

Der wurde im Januar 2017 von 13 Mitgliedern gegründet. Unter ihnen finden sich Sängerinnen und Sänger der Chöre der Georgengemeinde, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sowie Freunde der Kirchenkonzerte und Eltern von Kinderchorkindern. Sie eint die Überzeugung, dass die Kirchenmusik der Georgengemeinde mit ihren vielfältigen Arbeitsbereichen ein unverzichtbarer Bestandteil in der Musik- und Bildungslandschaft Warens und des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte darstellt. Sie erachten es als erforderlich, dass diese durch das ehrenamtliche Engagement möglichst Vieler unterstützt wird. Wenn auch Sie dieser Überzeugung sind und helfen möchten, sind Sie im Förderverein Kirchenmusik Waren – St. Georgen e.V. herzlich willkommen! Die Mitglieder des Förderverein Kirchenmusik Waren – St. Georgen e.V. erhalten regelmäßig Informationen über die kirchenmusikalischen Veranstaltungen der Georgengemeinde.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit 40,00 € / 20,00 € ermäßigt / 50,00 € für Familien / 100,00 € für Institutionen und juristische Personen.

Natürlich sind freiwillige höhere Jahresbeiträge oder Spenden sehr willkommen! Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich abzugsfähig.

Aufnahmeantrag Förderverein
Satzung Förderverein