Musik in der Warener Georgengemeinde

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Musik,
in den Chören der Georgengemeinde singen und spielen gegenwärtig über einhundert Menschen verschiedener Generationen. Dazu kommen regelmäßig Musikerinnen und Musiker aus nah und fern und gestalten die Reihe der Sommerkonzerte oder musizieren gemeinsam mit den Chören in den Konzerten und Gottesdiensten. Zu diesen und vielen weiteren Veranstaltungen, die Sie auch unserem Terminkalender 2018 Termine öffentlich (1) entnehmen können, lade ich Sie herzlich ein und freue mich, Sie in der Georgenkirche begrüßen zu können!

Ihre Kantorin Christiane Drese

Christiane Drese - Kirchengemeinde St. Georgen Waren (Müritz)
Kirchenmusik - Kirchengemeinde St. Georgen Waren (Müritz)
Kantatenchor

donnerstags von 19.00 – 21.30 Uhr
in der Aula des Richard-Wossidlo-Gymnasiums, Güstrower Straße 11
Ansprechpartnerin: Kreiskantorin Christiane Drese, Telefon: 03991-732506

Mehr Informationen

Der Kantatenchor widmet sich seit seiner Gründung 1997 der geistlichen Chormusik unterschiedlichster Epochen und experimentiert mit neuen und improvisierten Klängen. Etwa 50 Sängerinnen und Sänger aus Waren und der Müritzregion engagieren sich in ihrer Freizeit im Kantatenchor und arbeiten an einer klangvollen und ausdrucksstarken Interpretation. Das Warener Kantatenorchester und historische Ensembles begleiten den Kantatenchor regelmäßig bei seinen Projekten.

2018 Termine Kantatenchor

Kirchenchor - Kirchengemeinde St. Georgen Waren (Müritz)
Kirchenchor

dienstags von 10.00 – 11.30 Uhr
im Schmetterlingshaus, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6
Ansprechpartnerin: Christiane Drese, Telefon: 03991-732506

Mehr Informationen

Der Kirchenchor widmet sich vorrangig der Ausgestaltung der Gottesdienste. Eine Altersbegrenzung nach oben gibt es nicht. Jeder ist herzlich eingeladen, mitzusingen. Männerstimmen sind rar, und daher besonders willkommen.

2016-07-22 alle winken
Kinderchor der Arche Schule
Kl. 1 und 2dienstags 13.30-14.15 Uhr im Musikraum
Kl. 3 und 4donnerstags 10.10-11.40 Uhr in der Unterrichtszeit
Kl. 5 und 6dienstags 14.15-15 Uhr im Musikraum
in der Arche Schule, Güstrower Straße 5
Kinder anderer Schulen können in den Gruppen am Dienstag teilnehmen.
Ansprechpartnerin: Kreiskantorin Christiane Drese, Telefon: 03991-732506, E-mail:

Mehr Informationen

2013 rief Kantorin Christiane Drese den Kinderchor der Arche Schule ins Leben. Kinder der 1. und 2. Klasse singen in der Vorbereitungsgruppe außerhalb des Unterrichtes. Die Teilnahme ist für Kinder anderer Schulen möglich. Kinder der 3. und 4. Klasse können den Kinderchor als Musikfach wählen. Sie erhalten im Rahmen ihres Musikunterrichtes Stimmbildung und gewinnen an Hand der Kinderchorliteratur musiktheoretische und musikgeschichtliche Einblicke. In der weiterführenden Gruppe singen Kinder der 5. und 6. Klasse außerhalb der Unterrichtszeit. Auch hier ist die Teilnahme für Kinder anderer Schulen möglich. Der Kinderchor der Arche Schule gestaltet verschiedene Gottesdienste und Feste und jährlich ein Kinderchorkonzert in der Georgenkirche. Wenn Sie Ihr Kind zum Kinderchor anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an Kantorin Christiane Drese, Telefon: 03991-732506, E-mail:

Posaunenchor - Kirchengemeinde St. Georgen Waren (Müritz)
Posaunenchor

freitags ab 18.30 Uhr
im Gemeindehaus, Güstrower Straße 18
Ansprechpartner: Lothar Wille, Kontakt über das Gemeindebüro

Mehr Informationen

Mehr Informationen

Sonnabend, 30. Juni, 14.00 – 18.00 Uhr, Georgenkirche

Kantate zum Mitsingen

Einstudierung der Kantate …

Anmeldung bis 28.6. an musik@stgeorgen-waren.de

Sonntag, 1. Juli, 10.00 Uhr, Georgenkirche
Kantatengottesdienst

Kantate …

Solisten, Chor des Projektes „Kantate zum Mitsingen“

Kantatenorchster, Leitung: Christiane Drese

2. Advent, 9. Dezember, 17 Uhr, Georgenkirche

Advents- und Weihnachtskonzert in der Georgenkirche 

J. S. BACH: WEIHNACHTSORATORIUM zum Mitsingen

Solisten, Kinderchor der Arche Schule, Kantatenchor, Kantatenorchester, Leitung Christiane Drese

(Proben: Do 4.10./ 18.10./ 25.10./ 8.11./ 15.11./ Sa 17.11., 9-16 Uhr/ Do 22.11./ 29.11./ 6.12., 19-21.15 Uhr)

WARENER SOMMERAKADEMIE Gesang – Blockflöte – Orgel

Do. 21. Juni – So. 24. Juni 2018

Musikinteressierte sind eingeladen, in schöner Umgebung mit Sommerurlaubatmosphäre die eigenen Fähigkeiten in den Fächern Gesang, Blockflöte und Orgel zu vertiefen. Der Gesangs- und Blockflötenunterricht bietet die Möglichkeit, sich in Ensembles zusammenzufinden. Die Organisten spielen an den wertvollen historischen Orgeln der Region: in Basedow, Zettemin, Duckow und Malchin.

Es unterrichten: Gesang – Cornelia Kieschnik (freischaffende Sängerin, Dresden), Blockflöte – Katharina Schumann (Musikhochschule „Franz Liszt“ Weimar), Orgel –Pavel Černý (Organist, Musikhochschule Prag und Brno)

Info und Anmeldung bis 18. Mai bei musik@stgeorgen-waren.de, Tel. 03991-732506

Kosten: aktive Teilnahme: 95 €, Schüler ermäßigt 60 €, passive Teilnahme: 40 €, Schüler frei

Programm:

Donnerstag, 21. Juni, 19 Uhr, Dorfkirche Zettemin

Dozentenkonzert ***

Alt: Cornelia Kieschnik (Dresden)

Blockflöte: Katharina Schumann (Weimar)

Orgel: Pavel Černý (Prag) an der historischen Matthias-Friese-Orgel 1780

Zettemin liegt 23 km nordöstlich von Waren (Müritz)

anschliessend Abendessen im Welshof Schliemann 17139 Faulenrost, Dorfstraße 3

Unterrichtstage mit Orgelexkursion nach Basedow, Zettemin, Duckow und Malchin

Freitag, 22. Juni 9.30-17.30 Uhr Unterricht (aktive und passive Teilnahme), geselliger Abend

Sonnabend, 23. Juni 9.30-17.30 Uhr Unterricht (aktive und passive Teilnahme)

Sonntag, 24. Juni, 10 Uhr, Georgenkirche Waren (Müritz)

Gottesdienst zum Abschluss der Sommerakademie

mit den Teilnehmenden und Dozenten der Sommerakademie

Lütkemüller-Orgel - Kirchengemeinde St. Georgen Waren (Müritz)

Die Orgel wurde 1856 von Friedrich Hermann Lütgemüller (1815-1897) aus Wittstock gebaut. Sie hat zwei Manuale, ein Pedal, 26 Register, etwa 1600 Pfeifen und eine mechanische Traktur.

1. Manual C – f 3

Bordun 16´
Principal 8´
Doppelflöte 8´
Gedackt 8´
Octave 4´
Quinte 2 2/3´
Octave 2´
Terz 1 3/5´ (ab c 0)
Mixtur 6-fach
Trompete 8´

Manualkoppel

1. Manual C – f 3

Geigenprincipal 8´
Gedackt 8´
Quintatön 8´
Rohrflöte 4´
Flachflöte 2´
Siffflöte 1 1/3´
Zimbel 3-fach

Schwelltritt (ermöglicht nur Auf- / Zu-Varianten)

Donnerstag, 12. Juli 2018, Georgenkirche

ORGELTAG

10 Uhr und 15 Uhr

Orgelführung für GROSS und klein „Hinter den Kulissen der Königin“
Wie funktioniert die Orgel, was bringt sie zum Klingen?
Entdeckungen mit der Lütkemüller-Orgel von 1856.

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19.30 Uhr, Georgenkirche

ORGELKONZERT 

 

n Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Pedal C – d 1

Violon 16´
Subbass 16´
Prinzipalbass 8´
Bassflöte 8´
Octave 4´
Nachthorn 2´
Mixtur 4-fach
Posaune 16´

Pedalkoppel I – P

matthaeuspassion-08-04-2017-tankred-jung
Förderverein Kirchenmusik Waren – St. Georgen e.V.

Der wurde im Januar 2017 von 13 Mitgliedern gegründet. Unter ihnen finden sich Sängerinnen und Sänger der Chöre der Georgengemeinde, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sowie Freunde der Kirchenkonzerte und Eltern von Kinderchorkindern. Sie eint die Überzeugung, dass die Kirchenmusik der Georgengemeinde mit ihren vielfältigen Arbeitsbereichen ein unverzichtbarer Bestandteil in der Musik- und Bildungslandschaft Warens und des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte darstellt. Sie erachten es als erforderlich, dass diese durch das ehrenamtliche Engagement möglichst Vieler unterstützt wird. Wenn auch Sie dieser Überzeugung sind und helfen möchten, sind Sie im Förderverein Kirchenmusik Waren – St. Georgen e.V. herzlich willkommen! Die Mitglieder des Förderverein Kirchenmusik Waren – St. Georgen e.V. erhalten regelmäßig Informationen über die kirchenmusikalischen Veranstaltungen der Georgengemeinde.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit 40,00 € / 20,00 € ermäßigt / 50,00 € für Familien / 100,00 € für Institutionen und juristische Personen.

Natürlich sind freiwillige höhere Jahresbeiträge oder Spenden sehr willkommen! Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich abzugsfähig!

Flyer Förderverein