Unsere Glocken sind auf dem Weg!

Wir mussten viel Geduld haben. Der Guss der drei neuen Glocken für St. Georgen war schon im vergangenen Jahr geplant. Aber immer wieder gab es Verzögerungen in den Projekten vor uns. Aber jetzt ist es soweit. Alle drei Glocken wurden abgenommen. Das bedeutet, sie wurden begutachtet und der Klang geprüft. Der Glockensachverständige Herr Peter war sehr zufrieden. Der Auftrag an die Spedition, die Glocken nach Waren zu bringen, ist erteilt.

Am Freitag, den 27. November, wollen wir die neuen Glocken um 12 Uhr an der Kirche begrüßen und am 1. Advent auch im Gottesdienst willkommen heißen. Sie werden dann für einige Zeit im Südschiff stehen. Sie können sie aus der Nähe anschauen und anfassen. Hängen sie erst einmal im Turm, werden sie nur noch selten und von wenigen gesehen werden.

Die Glockenweihe ist für den 31. Januar im Gottesdienst angedacht.

Es wird in nächster Zeit noch ein „Glockenprojekt“ geben müssen. Der Glockenstuhl in Klink ist sehr kaputt und muss dringend erneuert werden. Die Maßnahme wird 10-12tausend Euro kosten. Jede Spende ist willkommen!

Spendenkonto: St. Georgen

IBAN:   DE51 5206 0410 0005 0168 00

Verwendung: Glockenstuhl Klink