Machen Sie mit!

Aktion Adventsgrüße

 

Liebe Gemeindemitglieder!

Corona macht viele Menschen einsam: besonders trifft es Kranke und Pflegebedürftige, die jetzt schon viele Wochen lang nur sehr eingeschränkt Besuch erhalten können. In den Pflegeheimen wurden auch schon seit Monaten keine Gottesdienste mehr angeboten. Dadurch sind viele Kontakte abgebrochen, denn in unserem Gemeindegebiet gibt es besonders viele dieser Einrichtungen. Wir möchten den Bewohnerinnen und Bewohnern in unseren Pflegeeinrichtungen zeigen, dass wir sie nicht vergessen, indem wir ihnen einen Advents- bzw. Weihnachtsgruß zusenden. Schöner als ein Rundbrief ist ein persönlicher Gruß, vielleicht mit einem bunten Stern oder einer anderen kleinen Bastelarbeit.

Machen Sie mit! Rufen Sie im Gemeindebüro an! Schreiben Sie einen persönlichen Adventsgruß auf eine schöne Karte, legen Sie einen Stern dazu! Es muss kein langer Text sein. Bringen Sie Ihre Grüße mit zum Gottesdienst oder ins Gemeindebüro. Wir leiten diese Grüße dann weiter. So können auch Sie Hoffnung verteilen.

 

Die Zeit der Kerzen beginnt wieder. Kerzen geben Licht und Wärme. Sie vermitteln auch eine Botschaft des Friedens und schenken Trost. Stellen Sie abends eine Kerze ins Fenster, sprechen Sie ein kurzes Gebet für sich und andere.